MATTHIAS OLCK

Hi,

2008 kam ich als sogenanntes Frühchen zur Welt und hatte einen schwierigen Start ins Leben. Nach vielen Therapien und den verschiedensten Diagnosen, darunter ADS,AD(H)S und Asperger Syndrom beschlossen meine Eltern 2016 alle therapeutischen Massnahmen abzubrechen und mich einfach mal so sein zu lassen wie ich bin.


Nach ca 1 Jahr Orientierungszeit kam ich eher "zufällig" in das Studio meines Vaters und entdeckte dort nach und nach meine Liebe zur elektronischen Tanzmusik.
Seitdem ist einiges passiert und ich bin von den Playern gar nicht mehr weg zu bekommen.
Doch nicht nur das auflegen bereitet mir eine riesen Freude, auch das produzieren von eigenen Tracks interessiert mich mehr und mehr.

In nächster Zeit werdet Ihr mehr von mir hören!!!.

über Eure Unterstützung würde ich mich sehr freuen.


Euer Matthias!